Musiktheorie Online

Inhaltsverzeichnis

Input Dreiklänge

Grundlagen Dur-Dreiklang Moll Dreiklang
Verminderter Dreiklang Übermässiger Dreiklang Die Stufen

Grundlagen

Zwei oder mehr gleichzeitig erklingende, verschiedene Töne bilden einen Akkord. Die Dreiklänge gehören zu den häufigsten und wichtigsten Akkorden.

Wie im Namen schon angemerkt, besteht ein Dreiklang aus drei verschiedenen, miteinander erklingenden Tönen.

C-Dur Dreiklang Die Dreiklänge sind in zwei, übereinander liegenden Terzen aufgebaut. Zwischen dem ersten Ton, dem Grundton und dem obersten Ton dem Quintton entsteht eine Quinte.
C-Dur Dreiklang
D-Moll Dreiklang
D-Moll Dreiklang

  zum Seitenanfang

zur nächsten Seite  


© 2001 Musiktheorie Online