Musiktheorie Online

Inhaltsverzeichnis  

Workshop 1 Rhythmus 

Übung 1 Übung 2 Übung 3 Übung 4 Übung 5 Übung 6 Übung 7

Übung 1

Beginnen wir mit einem  Wort, welches wir in verschiedenen Rhythmen sprechen.. Versuche dieses Wort möglichst so zu sprechen wie es geschrieben steht.  Die fett gedruckten Silben sind betont. (Puls)

zurück zum Seitenanfang


Übung 2

Du hast sicher gemerkt, dass jede Variante anders zu sprechen ist. 
Versuchen wir die verschiedenen Rhythmen noch etwas genauer zu bestimmen. Klatsche jeweils auf die fettgedruckten Silben und versuche in diesem Raster das Wort zu sprechen. 

 

 

zurück zum Seitenanfang


Übung 3

Als nächstes werden wir die Dauer der Silben grafisch festhalten. 

Hier kannst du genau sehen, wie lange eine Silbe dauert. Wir halten aber nicht alle Silben genau so lange aus wie aufgeschrieben. Warum nicht? Versuche in Beispiel D die letzte Silbe "tl" einmal gleichlang auszuhalten wie die vorhergehende Silbe "pee". 

Das funktioniert nicht. Die Vokale a, e, i, o, u können wir viel besser und länger dehnen als die Konsonanten (alle anderen Buchstaben). Das wirst du beim Singen noch oft feststellen.

Rein rechnerisch gesehen sind das "pee" und das "tl" im Beispiel D aber gleich lang. 

zurück zum Seitenanfang


zur nächsten Seite

Hyperlink zur nächsten Seite

© 2001 Musiktheorie Online