Musiktheorie Online

Inhaltsverzeichnis  

Input Tonleiteraufbau Dur B-(b)Tonarten

Grundlagen Die Tonschritte im Tetrachord
Aufbau der B Dur Tonreihe Praxis Teil A Aufbau der B Dur Tonarten Praxis Teil B

Grundlagen

Jede Dur - Tonreihe besteht aus zwei Hälften. Diese Hälften werden Tetrachord genannt. Die Tonschritte im ersten und zweiten Tetrachord sind immer gleich, nämlich:

Ganztonschritt, Ganztonschritt, Halbtonschritt

 

Die beiden Tetrachorde werden durch eine Ganztonschritt getrennt!

Die Tonart bestimmen der 1. oder der 8. Ton. Die beiden Töne heissen gleich. Sie liegen eine Oktave (8 Töne) von einander entfernt.

Auf dem Keyboard sieht das so aus:

Die Bezeichnung der Töne mit ' bez.'' bezieht sich auf die jeweilige Oktave. Diese Einteilungen sind im Kapitel
 " Notenlinien, Notenschlüssel und Vorzeichen" beschrieben.


Die Tonschritte im Tetrachord

Wir können von jedem Ton aus eine Dur Tonleiter bilden. Der Aufbau ist immer derselbe. Die Tonschritte heissen:


zur nächsten Seite

zum Inhaltsverzeichnis  zur Navigation


© 2001 Musiktheorie Online